Traumtrailer: Träume in vielen Sprachen

Träume aus der Weltliteratur sind wie Gold. Man muss nur nach ihnen blättern und suchen und wird bei jedem Fund reicher. Durch das Re-Produzieren dieser kleinen Geschichten in Wort und Bild verschaffen wir uns Zutritt zur wunderbaren, verborgenen Welt der Träume. Sie gehören zu unseren Erinnerungen, unserem Gedächtnis, unserer Identität. Indem wir sie wiederfinden und weitergeben, teilen wir untereinander Wissen und Bewusstsein. Egal in welcher Sprache, wir fühlen uns bei ihnen zu Hause. Wir durchforschen sie, spielen damit und erleben durch sie viele beglückende Momente. Viel Vergnügen!

Unsere Traumbilder im Jahre 2022

Januar: Die Tür

↑ Back To Top ↑